Chris Boardman "zerstört" Tony Romingers Rekord



Erklärung der Graphik: "5 km-Speed" ist die Geschwindigkeit während der letzten 5 Kilometer. "Average Speed" ist die erreichte Durchschnittsgeschwindigkeit zum jeweiligen Zeitpunkt

Er begann mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 56.5 km/h, 1km/h schneller als Rominger 2 Jahre vorher. Bei 30 km war sein Vorsprung auf 34 Sekunden angewachsen. Von diesem Punkt an wurde er etwas langsamer, wahrscheinlich weil die ausgestreckte Sitzposition leichte Krämpfe in den Schultern verursachte.
Bei 50 km seine Durchschnittsgeschwindigkeit bei  56.2 km/h, aber es bestand noch keine Gefahr, unter 56 km/h zu fallen.
In einem atemberaubenden Finale fuhr er dann die letzten 6 km mit einer unglaublichen Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 57.7 km/h, so dass er nach einer Stunde 56.375 km zurückgelegt hatte!
Siehe hier zwei 30 kb JPE-Bilder. Siehe auch Fat Nick's report  (in Englisch) vom Stundenweltrekord.

Klicke hier für ein Youtube-Video der letzten Minuten des Versuches.